19.05.2015

Wieder ein Gig in Bremen. Scheint sich zum Steine-Hauptquartier zu mausern. Also schaut am 22.12.2015 im Meisenfrei Blues Club, Hankenstraße 18, 28195 Bremen, vorbei.



27.04.2015

Nächster GIg: Freitag, 8. Mai, 19 Uhr, Bremen, Gröpelinger Bibliotheksplatz



02.11.2014





26.08.2014

120 Jahre Kneipp-Verein!
Wer die Steine kennt, der weiß auch, dass der Frontmann meist mit ohne Schuhwerk auf tritt. Das ist natürlich nur möglich, wenn man die Füße entsprechend schult. Unter Anderem durch eisiges Wasser im Naturbecken. Um diese gleicher Maßen traditionelle wie die Gesundheit stärkende Idee des alten Kneippiers zu feiern, tritt Fliegende Steine am 31.08. im Freibad Stochennest beim Sommerfest des Kneipp-Vereins Arnsberg auf. Um 17 Uhr geht es los. Nimm dein kleines Schwesterlein! Pack die Badehose ein!



14.08.2014

MONSTERS OF RÖHR

Gipfeltreffen der besonderen Art in Allendorf:
Die STEINE treffen noch einmal LIZARD!

Schon in den frühen 1990er Jahren trafen sich die beiden stilistisch recht unterschiedlichen Bands aus dem Röhrtal immer mal wieder, wenn es galt, die Bühnen im Sauerland zu rocken. Unvergessen bleibt das legendäre 1. MiR-Festival am 20. März 1993 im Sunderner Jugendzentrum. Während LIZARD da schon acht bewegte Jahre auf dem geschuppten Buckel hatte und sich die Musiker wenig später trennten, standen FLIEGENDE STEINE erst am Anfang und machten irgendwie immer weiter, getreu dem Motto ihres aktuellen Songs: "Alles auf Null, alles fängt von vorne an."

Sei da!

30.08.14
20:00 Uhr
Alte Molkerei Allendorf
Einlass: 19:30 Uhr
Eintritt: € 7 / U18 € 5
kulturtrichter.de



08.09.2013

Eine denkwürdige Nacht, das nostalgische Röhrtal Festival in der Allendorfer Alten Molkerei. Auf der Bühne und davor Bands und Besucher, von denen sich manche seit Jahrzehnten nicht begegnet sind.



Und wie man es geschafft hat, diese zehn Herrschaften in einen Abstellraum zu locken und zum gemeinsamen Klassenfoto zu bewegen? Egal. Plötzlich standen alle da, und zufällig wurde auch noch jener Patto, der im Herbst 1991 Bilder von der allerersten Steine-Probe gemacht hatte, genötigt, zittrig auf den Auslöser zu drücken. Von links hinten im Uhrzeigersinn: Marky Marc ('91-'94), Huster (seit '12), Raphael (seit '10), Mike (seit '06), Øpfi (seit '91), Dieta (seit '09), Marunkel ('02), Jod ('91-'93), Sally ('92-'98, '06-'09) und Erna ('94-'06). Nicht anwesend: 6 weitere ehemalige Musikanten ... Um die Gerüchteküche gleich im Keim zu ersticken: Nur Marc, Sally und Erna waren gestern tatsächlich auf der Bühne. Spielten allerdings auch unter anderem wieder Klassiker der Bandgeschichte. Und das taten sie ganz toll, wie man es gewohnt war. Geht halt nicht ohne, so ein aus gelassener Abend mit Live-Musique.



01.09.2013



Der Sampler Röhrtal Rock ist fertig und der Flyer zum nächsten Gig von FS ist fertig. Der kann ruhig nachgedruckt und verteilt werden. Die Scheiben sind bei der Veröffentlichungsparty am kommenden Samstag in der Alten Molkerei in Sundern-Allendorf erhältlich; danach bei der AMI im Musikhaus Hestri in Sundern und evtl. auch als Download. - Auf jeden Fall sein Geld wert, nicht zuletzt wegen der Steine mit Was geht ab? (vom Album Steinschlag) und der Durch die Wand-Version von Der große Bruder.

Wir sehen uns am Samstag …



12.08.2013

Im Moment wird im FS-HQ eifrigst an dem neuen Sampler der AMI getüftelt. Das Doppel-Album Röhrtal-Rock - Die Rockumentation bietet einen weitest gehenden Überblick der lokalen Szene der letzten 25 Jahre und beinhaltet 30 Kombos mit 30 Werken unterschiedlichster Ausprägungen. Natürlich kommt ein solches Unternehmen nicht ohne FS aus. Auf der CD ist daher ein Klassiker der legendären Steine aus den frühen 90ern vertreten. Die Veröffentlichungsparty ist am 07.09. ab 19 Uhr für Jedermann gratis geöffnet. Veranstaltungsort ist erneut die Alte Molkerei in Sundern-Allendorf; quasi als Warm-Up für das FS-Konzert drei Wochen später. Neben einigen seit zum Teil Jahrzehnten nicht mehr live zu sehenden Akten, die sich speziell zu diesem Ereignis wieder zusammen finden werden und auf dem Sampler vertreten sind, werden auch ein paar klassische und aktuelle Steine an wesend sein. Falls also Autogramme erwünscht sein sollten …



09.05.2013

Weiterer Termin der Auf'm Land-Tour steht fest. 28.09. in der Alten Molkerei, Sundern-Allendorf. Vor FS spielen zur Erwärmung The Blockbusters ihren Old-School-Hardrock. Das wird wieder ein Spaß, voraussichtlich.



23.04.2013



Fotos [klick] und Videos [klack] des letzten Auftrittes stehen dem geneigten Besucher zu Verfügung. Viele Späße damit, wie auch FS sie hatte, bei der Aufführung.



21.04.2013



Ich huste und ich puste und ich blas' dein Haus um, wie schon der Wolf in Die drei kleinen Steinchen sagte. Aber ganz so ist es nicht, dieses Mal. Vielmehr kratzten die kleinen Steinchen ihre letzten Gagen zusammen und erwarben dieses Haus für ihren Bassmann, als Präsent zum Einjährigen. Glückwunsch!



23.03.2013

Als die Steine im November 2010 erstmals drohten, die Sunderner Kneipennacht zu bespielen, wurde vorsorglich die ganze Veranstaltung abgesagt. So darf man gespannt sein, was am 13. April passiert: Die traditionell für den musikalischen Part im Metropol zuständige AMI-Familie hat ihre liebsten Stiefkinder eingeladen, einen Teil des Abends zu bestreiten!



30.12.2012

Während die anderen Steine ihren Weihnachtsurlaub genießen dürfen, muss der Sänger arbeiten: Øpfi materialisierte am vorletzten Tag des Jahres für zwei Songs inmitten der AMI-Allstars in Hellefeld und traf dabei auch auf einen alten Bekannten am Schlagzeug.


vlnr: Burk Keller, Herb Strien, Øpfi, Erna Vogt, Bernd Stolle



20.11.2012

It was twenty years ago, today … Steinschlag!



04.10.2012

Weitere Videos von den beiden letzten Auftritten in Sundern und Allendorf sind auf getaucht.



03.10.2012

Fotos vom Metropol-Auftritt in Sundern sind da.



29.09.2012

Videos und Fotos aus Allendorf, Videos aus Sundern sind online. Siehe Mehr als nur ein Wort.



Neuigkeiten-Archiv …